Ihr Steuerberater - WT Logo
Mag. Hannes Grossek | Steuerberater | Schmiedgasse 5 | 6020 Innsbruck
Mag. Hannes Grossek   |   Steuerberater   |   Schmiedgasse 5   |   6020 Innsbruck

Infos zu Kryptowährung  Bitcoins  Trading

Bitcoin  Ethereum  Ripple   Litecoin  -  STEUERN

UM ES KURZ ZU MACHEN: Werden Gewinne erzielt, die gesetzliche Bagatellbeträge wie € 440,00 oder € 730,00 übersteigen, dann müssen diese Einkünfte  auch versteuert werden, andernfalls sind unter Umständen erhebliche Probleme mit dem Finanzamt jedenfalls vorprogrammiert !

Um Probleme zu vermeiden, muß auf folgendes geachtet werden:

  • betreibe ich das trading gewerblich oder privat ?
  • wie sieht es mit Dokumentationspflichten, Aufzeichnungen, Nachweisen aus ?
  • gibt es Fristen beim Finanzamt ( Anmeldung / Behaltedauer/Steuererklärung) ?
  • was löst das Konvertieren der Währungen (Tausch in andere coins) steuerlich aus ?
  • Wenn ich sonst gar keine weiteren Einkünfte habe, gibt es dann andere Freigrenzen
  • Muß ich eine Steuererklärung einreichen ? Wenn ja, bis wann ?
  • Habe ich die coins in andere Waren oder Dienstleistungen "getauscht" ?
  • Wie wird ein zu versteuernder Gewinn ermittelt ?
  • gibt es einen fixen Steuersatz wie bei Aktien ?
  • Spielt die Kapitalertragsteuer (KESt) eine Rolle ?
  • Spielt die Umsatzsteuer eine Rolle ?
  • Muß ich bei der WKO ein Gewerbe anmellden ?
  • Muß ich mich bei der SVS (als "Neuer Selbständiger") anmelden ?
  • Kann ich Verluste  von meinen anderen Einkünften abziehen ?
  • Gibt es Möglichkeiten auch ganz legal GAR KEINE STEUERN zu bezahlen ?

Es ist eine komplexe Materie und wird sicher nicht einfacher werden . Im Gegenteil - es beginnt sich ja auch das Finanzamt sich dafür zu interessieren, was es da so für Beträge zu erzielen gibt UND VOR ALLEM: wer diese Erträge erzielt.

So sieht es das Finanzamt:

Bitcoin (BTC)   Ethereum   (ETH)   ripple (XRP)   Bitcoin cash (BCH)   Litecoin (LTC)   tether (USDT)

Falls Sie nicht auf alle Fragen oben eine Antwort haben, oder Ihnen die Info vom Finanzamt nicht wirklich weitergehlfen hat, ... rufen Sie an, schreiben Sie eine mail, vreinbaren Sie einen Termin für längere, ausführliche Informationsgespräche ... wir sind Spezialisten unter anderem auch für Steuern ;-)


Anrufen

E-Mail

Anfahrt